🚩 Geblitzter rastet aus

Start > Meldungen > 🚩 Geblitzter rastet aus

Am 03.01.2019 um 16:30 Uhr kam es in 17139 Basedow zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Pkw-Fahrer und zwei Mitarbeitern des Ordnungsamtes des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte.

Nach bisherigem Ermittlungsstand fĂŒhrten zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte an der L 20 auf Höhe der Ortschaft Basedow eine Geschwindigkeitsmessung mittels eines mobilen Blitzers durch. Dabei wurde ein 61-jĂ€hriger Pkw-Fahrer geblitzt. Als der Fahrer das bemerkt, kehrte er um und fuhr zum Standort des Blitzers zurĂŒck. Dort tat gegenĂŒber den Ordnungsamtsmitarbeitern seinen Ärger kund, stieß den Blitzer um und versuchte die Kabel am Blitzer herauszureißen. Noch bevor der Fahrer flĂŒchten konnte, begab sich die vor Ort befindliche Mitarbeiterin des Ordnungsamtes zur BeifahrertĂŒr des 61-JĂ€hrigen und öffnete diese um ein Foto zu machen. Daraufhin fuhr der Mann rĂŒckwĂ€rts, sodass die am Fahrzeug stehende Frau stĂŒrzte. Die Frau blieb nach jetzigem Stand unverletzt. Anschließend fuhr der Mann davon. Er konnte anhand des Pkw-Kennzeichens schnell ermittelt und an seiner Wohnanschrift in Malchin angetroffen werden.

Kommentar von Fritze
Fritze

Wer nach einer GeschwindigkeitsĂŒbertretung im Straßenverkehr derart ausrastet, stellt damit eindrucksvoll unter Beweis, dass er charakterlich fĂŒr die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr ungeeignet ist und dort nichts verloren hat. Solche Personen gehören der Fahrerlaubnisbehörde gemeldet und einem Verkehrspsychologen vorgestellt.

Er muss sich nun fĂŒr seine Taten verantworten. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der SachbeschĂ€digung, der Störung öffentlicher Betriebe und Anlagen sowie Körperverletzung eingeleitet.

Wie hoch die GeschwindigkeitsĂŒberschreitung des 61-JĂ€hrigen war, ist nicht bekannt. Zur BeschĂ€digung und zur Schadenshöhe des mobilen Blitzers können keine Angaben gemacht werden, da das GerĂ€t erst ĂŒberprĂŒft werden muss.

Quelle: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Kradmelder24

Kradmelder24

Kradmelder24 steht fĂŒr Fairness, RĂŒcksichtnahme und verantwortungsvolle Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr. Wir lehnen gefĂ€hrliche Raserei zugunsten fragwĂŒrdiger PopularitĂ€t im Internet ab, und wir fordern unsere Zuseher auf, solches Verhalten nicht durch Likes oder Abos zu unterstĂŒtzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.