StGB

Start > Posts tagged "StGB"
Krad weg

Krad weg

„Streetfighter“ – so wird die 160 PS starke Yamaha MT-10 genannt. Und so fuhr der 22-jährige Besitzer sie auch. Nach halsbrecherischen Manövern zog ihn die Hamburger Polizei aus dem Verkehr und ein Richter entschied jetzt: Das rund 15.000 Euro teure Motorrad wird als „Tatmittel“ eingezogen. Möglich macht diese „Enteignung“ eine neue Rechtslage.
weiterlesen

💀 Absichtlich Rollsplitt gestreut?

💀 Absichtlich Rollsplitt gestreut?

Am Freitagnachmittag ist zwischen Stetten und Esslingen ein 17-Jähriger Motorradfahrer verunglückt. Der junge Mann geriet wegen Rollsplitts mit seinem Leichtkraftrad in einer Linkskurve ins Rutschen, stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Polizei liegen bisher keine neuen Erkenntnisse vor, teilt ein Polizeisprecher auf Anfrage mit. „Ob der Splitt tatsächlich vorsätzlich ausgebracht wurde, ist noch nicht gesichert. Dieser Umstand muss aber in Betracht gezogen werden.“

weiterlesen

⚖ Verbotene Rennen

⚖ Verbotene Rennen

MV114: Illegale Rennen mit der Folge schwerster Personenschäden haben in der letzten Zeit gefühlt stark zugenommen und waren oft Thema in den Medien. Der Gesetzgeber hat darauf reagiert und will mit dem neuen § 315d StGB rücksichtslosen Rasern jetzt auf den Pelz rücken.

weiterlesen

🎺 Fahren ohne dB-Eater

🎺 Fahren ohne dB-Eater

MV113: Viele Motorradfahrer entfernen aus dem Sportauspuff ihres Motorrades den dB-Eater und wissen nicht, was das für erhebliche rechtliche und finanzielle Folgen für sie haben kann. Fritze erzählt, was vom Fahren ohne diesen vorgeschrieben Schalldämpfer zu halten ist, und was im Entdeckungsfall die Konsequenzen sein können.

weiterlesen