🚓 Spass vorbei

Start > Motovlogs > 🚓 Spass vorbei

Auf ihrem Weg nach Les Sables d’Olonne werden Fritze und Nobbe von der Gendarmerie dabei erwischt, wie sie eine Stoppstelle ĂŒberfahren, ohne dabei die FĂŒĂŸe auf den Boden zu stellen. Diese NachlĂ€ssigkeit kostet die beiden die Kleinigkeit von je 90 Euro Bußgeld -- im Gegensatz zu nur 10 Euro Verwarnung in der Heimat. Andere LĂ€nder, andere Sitten.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Fritze

Fritze

Seit ĂŒber 30 Jahren begeisterter Motorradfahrer mit Hang zur Fotografie und Videofilmerei. Als Vielfahrer verwachsen mit seiner BMW R 1200 GS Adventure. Lebt in der NĂ€he von LĂŒneburg und pendelt beruflich nach Hannover. â–ș Equipment: ▾ Motorrad: BMW R 1200 GS Adventure ▾ Action Cams: Drift Ghost-S und SONY FDR-X3000 ▾ Kamera: Panasonic Lumix FZ1000 ▾ Sound: Zoom H2n Audiorecorder

2 Kommentare zu „🚓 Spass vorbei

  1. Sorry, aberes heisst ja auch „Stopschild“ und nicht „langsam ranfahren und weiterfahren“-Schild. Ist in Deutschland ncht anders und kostet beui uns auch Geld.

    1. Damit hast Du vollkommen Recht, und im Grunde sage ich nichts anderes. Stopp ist Stopp. Mich wundert nur, dass es dort regulĂ€r 135 Euro kostet (fĂŒr Sofort-Bezahler „nur“ 90) und bei uns halt nur 10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.