Neuer Hinterreifen und Verkehrsapokalypse

Start > Motovlogs > Neuer Hinterreifen und Verkehrsapokalypse

Das Krad war in der Werkstatt, wo es nach rund 15000 Kilometern einen neuen Hinterreifen gab. Unterwegs stoße ich auf eine größere Gruppe von Radfahrern, die sich nach der bekannten Blocker-Methode fortbewegt. Interessant, dieses Vorgehen mal aus der anderen Perspektive zu beobachten.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Fritze

Fritze

Seit über 30 Jahren begeisterter Motorradfahrer mit Hang zur Fotografie und Videofilmerei. Als Vielfahrer verwachsen mit seiner BMW R 1200 GS Adventure. Lebt in der Nähe von Lüneburg und pendelt beruflich nach Hannover. ► Equipment: ▸ Motorrad: BMW R 1200 GS Adventure ▸ Action Cams: Drift Ghost-S und SONY FDR-X3000 ▸ Kamera: Panasonic Lumix FZ1000 ▸ Sound: Zoom H2n Audiorecorder