Kontrolle wie bei der Polizei

Start > Motovlogs > Kontrolle wie bei der Polizei

Die Forderungen nach drastisch verschärften Strafen für absichtlich manipulierte Auspuffanlagen und herausgenommene dB-Killer werden immer lauter. Wenn es nach Baden-Württembergs Verkehrsminister Hermann geht, könnten künftig bis zu 3000 Euro Bußgeld fällig werden.

Grund genug, sich mal genauer mit dem Zustand des eigenen Krads zu befassen und dessen tatsächliches Standgeräusch zu überprüfen – denn dieses wird von der Polizei kontrolliert, und man sollte es nicht dem Zufall überlassen, ob der Wert überschritten wird.

Fritze zeigt Dir in diesem Video, wie Du selbst mit wenig Aufwand die wichtigsten Checks am Motorrad vornehmen kannst, um in der nächsten Verkehrskontrolle mit der Polizei keine böse Überraschung zu erleben.

Infos zum verwendenten Schalldruckmesser im Storefront*.

Fritze

Fritze

Seit über 30 Jahren begeisterter Motorradfahrer mit Hang zur Fotografie und Videofilmerei. Als Vielfahrer verwachsen mit seiner BMW R 1200 GS Adventure. Lebt in der Nähe von Lüneburg und pendelt beruflich nach Hannover. ► Equipment: ▸ Motorrad: BMW R 1200 GS Adventure ▸ Action Cams: Drift Ghost-S und SONY FDR-X3000 ▸ Kamera: Panasonic Lumix FZ1000 ▸ Sound: Zoom H2n Audiorecorder

2 Kommentare zu „Kontrolle wie bei der Polizei

  1. Moin Fritze, meine Frage hat jetzt nichts mit der Sache zu tun, aber mich interessiert ganz brennend, wie bzw. womit du zwischen deinen Kameras hin- und her schaltest. Ich habe auch vor mehrere Sony Cams zu nutzen und habe keinen Plan. Auch im WWW nichts konkretes gefunden!
    Gruß aus dem Harz, Matze

    1. Hi Mathias, ich nehme mit allen Kameras gleichzeitig auf und bestimme dann hinterher im Schnittprogramm, welche Szene gesehen werden soll. Das ist ganz einfach.
      DLzG Fritze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.