Karpaten 2017

Start > Meldungen > Reiseberichte > Karpaten 2017

Wofür Motorradtouren nach Sibirien doch gut sind. Als Nobbe sich im Sommer 2016 überraschend für einen Besuch bei mir zuhause angemeldet hatte, organisierte ich kurzfristig einen Vortragsabend, bei dem Wolle von seiner Reise zur BAM vor uns beiden referieren sollte.

cernatal
Auf der DN 67D durchs Tschernatal.

Gesagt – getan, und bei einem interessanten Video- und Diavortrag und ein paar kühlen Kellerbieren reifte bei uns dreien der Entschluss zur nächsten mittelgroßen Tour: im Spätsommer 2017 wird es Richtung Rumänien gehen.

Eigentlich war die Idee an jenem Abend nicht mehr ganz neu, denn Nobbe und ich hatten uns schon Monate zuvor Gedanken über eine Tour durch den ehemaligen „Ostblock“ gemacht. Aber konkret wurde es erst jetzt, im gemeinsamen Gespräch mit Wolle.

curmaturavidrutzei
Blick ins Tal bei Kurmetura Widrutsei (DN 7A).

Unsere Reise soll uns von Norddeutschland zum Bodensee, weiter durch Österreich, Südtirol, Slowenien und Kroatien nach Ungarn führen. Von dort geht es nach Rumänien, hinunter zum Eisernen Tor, und über Herkulesbad hinein in die Südkarpaten, wo es im Zickzack-Kurs quer durch die Berge gehen wird: Cernatal, Transalpina, Transfogarasch und Transraraul sind nur einige wenige Strecken, die hier genannt werden sollen. Entlang der ukrainischen Grenze geht es wieder nach Ungarn, dann weiter in die Slowakei und nach Tschechien, wo wir die Hohe Tatra mitnehmen werden. Danach umfahren wir die Schneekoppe im Riesengebirge und erreichen schließlich Polen, wo es auf einen kurzen Abstecher Richtung Ostsee nach Greifenberg geht.

Insgesamt fast 6000 Kilometer wird jeder von uns anschließend auf der Uhr haben, und die Vorfreude steigt Tag für Tag mehr.

Fritze

Fritze

Seit über 30 Jahren begeisterter Motorradfahrer mit Hang zur Fotografie und Videofilmerei. Als Vielfahrer verwachsen mit seiner BMW R 1200 GS Adventure. Lebt in der Nähe von Lüneburg und pendelt beruflich nach Hannover. ► Equipment: ▸ Motorrad: BMW R 1200 GS Adventure ▸ Action Cams: Drift Ghost-S und Stealth 2 ▸ Kamera: Panasonic Lumix FZ1000 ▸ Sound: Zoom H2n Audiorecorder