Motovlogs

Start > Archive by category "Motovlogs"
Durchs wilde Cernatal

Durchs wilde Cernatal

MV90: Fritze und Wolle haben die Nacht in Herkulesbad verbracht und brechen nach Nordost in Richtung Petrosani auf. Die Fahrt geht über die Nationalstraße DN66A, eine Schotterpiste mit Spuren von Asphalt, durchs Cernatal hinauf zum Stausee. Dort hat es jedoch mit der Ausbaustrecke ein Ende, und die folgenden knapp 45 Kilometer durch den Retezat-Nationalpark fordern den beiden Dickschiffkapitänen einiges an Ausdauer ab – und das nicht nur, weil es hier tatsächlich wilde Wölfe und Bären gibt…

weiterlesen

Ans Eiserne Tor

Ans Eiserne Tor

MV89: Nach einer furchtbaren Nacht in diesem entsetzlichen Motel setzen Wolle und Fritze ihre Fahrt in Richtung Karpaten fort. Die Reise geht durch die Stadt Timisoara, weiter durch Anina im Banater Gebirge und entlang der Donau zum Eisernen Tor. Dort wollen sie sich das Kloster Mraconia und die Decebal-Skulptur ansehen, doch erlebt man vor Ort eine herbe Enttäuschung.

weiterlesen

Hungry in Hungary

Hungry in Hungary

MV88: Wolle und Fritze haben in Héviz die Nacht in einem kleinen Appartement verbracht. Dort war es zwar recht angenehm, jedoch gibt es morgens kein Frühstück. Also wird sich darauf verständigt, auf der Fahrt zur Fähre unterwegs irgendwo einzukehren, um erst einmal ordentlich zu essen. Doch die Futtersuche gestaltet sich mühsamer als erhofft.

weiterlesen

Grenzdurchbruch!

Grenzdurchbruch!

MV87: Die Fahrt von Lasko nach Heviz verspricht für Wolle und Fritze zunächst nicht besonders aufregend zu werden, geht es doch meist über flaches Land. Die Berge sind weg, nur die Temperaturen sind hoch. Als Fritze beim Übertritt nach Slowenien einen ungewollten Grenzdurchbruch veranstaltet, gewinnt die Etappe dann plötzlich aber doch noch an Spannung, bevor Fritzes Dicke 100.000 Kilometer am Tacho stehen hat – zeitgleich mit 100.000 Aufrufen von Kradmelder24 auf Youtube. Wenn DAS kein gutes Zeichen ist!?
weiterlesen