Urteil

Start > Posts tagged "Urteil" (Page 2)
⚖ Rentner verletzt Kradfahrer

⚖ Rentner verletzt Kradfahrer

Ein 92-jähriger Autofahrer ist nach Angriffen auf Motorradfahrer zu einer Geldstrafe und Führerscheinentzug verurteilt worden. Ein 22-Jähriger verletzte sich, als der Rentner ihn am Schauinsland ausbremste. weiterlesen

Verletzt und geflüchtet

Verletzt und geflüchtet

Am 11. Mai 2016 führte der Verkehrsdienst des PP Südhessen an der B 460 am Marbach-Stausee eine Motorradkontrolle durch. Hier sollten zwei Kradfahrer angehalten werden, weil sie zuvor mit stark überhöhter Geschwindigkeit unterwegs waren. weiterlesen

Nix mit Bewährung

Nix mit Bewährung

Firat M. und Erkan F., die sich 2016 im Kölner Auenweg ein Rennen geliefert und dabei die Studentin Miriam S. getötet hatten, kommen voraussichtlich jetzt doch ins Gefängnis. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hob das erstinstanzliche Urteil des Kölner Landgerichts teilweise auf, weil die Haftstrafen gegen die Männer zur Bewährung ausgesetzt waren. Hier gebe es Begründungsmängel. Die Höhe der Strafen wegen fahrlässiger Tötung beanstandeten die Richter jedoch nicht. weiterlesen

Kein Fahrverbot trotz rot

Kein Fahrverbot trotz rot

Fährt ein Kraftfahrer bei Rot über die Ampel, kann ihm ein Fahrverbot drohen. Das gilt jedoch nicht, wenn er aufgrund einer Dauerrotphase von einer defekten Ampel ausgeht. Dann liegt zwar ein Irrtum vor, aber nicht unbedingt ein grober Pflichtverstoß. weiterlesen