Month: September 2019

Start > 2019 > September
😔 Nix zu Lachen bis Andorra

😔 Nix zu Lachen bis Andorra

Nach einer sehr angenehmen Nacht im Hotel Can Gasparó brechen Fritze und Nobbe am Morgen auf der Eje Pirenaico (N-260) übern Collada de Toses in Richtung Andorra auf, wo ein Bäbber hinterlassen werden soll. Was zunächst gewohnt spaßig beginnt, führt nach Bärbels eigenmächtiger Routenänderung schnell zur Abkühlung von Nobbes Laune.

weiterlesen

Zusatzfernstrahler anschließen

Zusatzfernstrahler anschließen

Nobbe und ich waren ja neulich in Leborg (Polen) bei 4XLED, wo Marek den defekten Moto3-Strahler an meiner gelben R 1200 GS Adventure reparierte. Bei der Gelegenheit haben wir dort die neuesten LED-Fernstrahler angesehen.

weiterlesen

🍻 Can Gasparó

🍻 Can Gasparó

Am Ende eines fantastischen Fahrtages erreichen Fritze und Nobbe das Tagesziel Planoles und machen es sich sogleich im Landhotel Can Gasparó bei einer Tasse Bier und Pasta gemütlich. Vorher lässt man aber noch den Aufklärer steigen, um sich einen Eindruck von der umliegenden Gegend zu verschaffen.

weiterlesen

🥩 Entrecôte am Tech

🥩 Entrecôte am Tech

Bei den berühmten Orgeln von Ille-sur-Têt geht es für Fritze & Nobbe nach einer kurzen Fotopause über die D 618 weiter Richtung Süden. Diese Strecke zu fahren war ein Tipp von Gundolf, und tatsächlich entpuppt sich das Etappenstück als echtes Schmankerl. Doch so eine Tour macht hungrig, schließlich sind die beiden Spaßvögel schon wieder seit Stunden unterwegs, und so entschließt man sich zur Einkehr in Amélie-les-Bains-Palalda. Es gibt, äh, Entrecôte. Hä?

weiterlesen