🏎 200 km/h macht 2 1/2 Jahre

Start > Meldungen > 🏎 200 km/h macht 2 1/2 Jahre

In der Schweiz ist ein deutscher Kraftfahrer aus Ditzingen (bei Stuttgart) in Abwesenheit zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren und sechs Monaten verurteilt worden, nachdem er mit 200 km/h durch den Gotthardtunnel gefahren war. Es soll bei mehreren ÜberholvorgĂ€ngen zu GefĂ€hrdungen gekommen sein, verletzt wurde niemand.

Dieses Urteil finde ich insbesondere deswegen interessant, weil das Bremer Landgericht neulich in der Sache Alpi FÀhrt eine Àhnlich lange Freiheitsstrafe verhÀngte, im dortigen Fall jedoch ging es um eine Tötung. Sind unsere Gerichte zu lasch oder die Schweizer zu streng?

Quelle: Focus, Stuttgarter Nachrichten

Kradmelder24

Kradmelder24

Kradmelder24 steht fĂŒr Fairness, RĂŒcksichtnahme und verantwortungsvolle Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr. Wir lehnen gefĂ€hrliche Raserei zugunsten fragwĂŒrdiger PopularitĂ€t im Internet ab, und wir fordern unsere Zuseher auf, solches Verhalten nicht durch Likes oder Abos zu unterstĂŒtzen!