Hartes Durchgreifen in der Schweiz!

Start > Meldungen > Hartes Durchgreifen in der Schweiz!

Ein Motorradfahrer aus dem Kanton Zug ist am Samstag zwischen Auw und Sins, im Kanton Aargau, mit 159 km/h durch eine 80er-Zone gefahren. Der 27-jährige wurde anschließend an seinem Wohnort festgenommen. Ihm drohen jetzt bis zu vier Jahren Gefängnis.

Motorradfahrer
Ein Zuger Motorradfahrer ist am Samstag durch den Kanton Aargau gerast (Symbolbild). Bildquelle: Pixabay.com

Der junge Mann, welcher im Kanton Zug wohnt, war mit seinem Motorrad am Samstag mit 159 km/h durch das obere Freiamt gebrettert. Nach Abzug der Messtoleranz überschritt er die erlaubte Höchstgeschwindigkeit um 72 km/h. Damit wird er nach Schweizer Recht als Raser eingestuft, teilt die Aargauer Kantonspolizei mit.

Kurz nach der Fahrt wurde der Mann an seinem Wohnort im Kanton Zug festgenommen. Der Lernfahrausweis wurde ihm auf der Stelle abgenommen und das Motorrad beschlagnahmt. Als Raser gilt in der Schweiz von Gesetzes wegen, wer die zulässige Geschwindigkeit erheblich überschreitet, und zwar um

  • mindestens 40 km/h bei erlaubten 30 km/h,
  • mindestens 50 km/h bei erlaubten 50 km/h,
  • mindestens 60 km/h bei erlaubten 80 km/h,
  • mindestens 80 km/h bei mehr als erlaubten 80 km/h.

Ebenso gilt als „Raser“, wer durch vorsätzliche Verletzung elementarer Verkehrsregeln das hohe Risiko eines Unfalls mit Schwerverletzten oder Todesopfern eingeht, namentlich durch waghalsiges Überholen oder Teilnahme an einem nicht bewilligten Rennen mit Kraftfahrzeugen. Der Führerschein wird Rasern für mindestens zwei Jahre entzogen; im Wiederholungsfall für immer, mindestens aber für zehn Jahre.  Die Strafandrohung für diese Delikte ist Freiheitsstrafe von einem bis zu vier Jahren.

Quellen: Radio Pilatus, Bundesamt für Straßen (Schweiz)

Fritze

Fritze

Seit über 30 Jahren begeisterter Motorradfahrer mit Hang zur Fotografie und Videofilmerei. Als Vielfahrer verwachsen mit seiner BMW R 1200 GS Adventure. Lebt in der Nähe von Lüneburg und pendelt beruflich nach Hannover. ► Equipment: ▸ Motorrad: BMW R 1200 GS Adventure ▸ Action Cams: Drift Ghost-S und Stealth 2 ▸ Kamera: Panasonic Lumix FZ1000 ▸ Sound: Zoom H2n Audiorecorder